BEA Award 2008


Vor rund 100 geladenen Gästen wurden am 16. Januar 2008 auf der FachmesseWorld of Events in Wiesbaden erstmalig die BEA Awards verliehen. Moderiert von SvenClassen aus München, geriet die Preisverleihung im Atrium der Rhein-Main-Hallen zur„wahrscheinlich kürzesten Event-Award-Verleihung“ aller Zeiten – wie es ein Teilnehmerder Veranstaltung zusammenfasste. Gäste der Verleihung waren Vertreter von Unter-nehmen, aus Agenturen und Zulieferern sowie Insider aus Verbänden und Institutio-nen. Im Anschluss an die BEA Awards verlieh das IST Studieninstitut für Kommunika-tion den Nachwuchs-Award INA.

Ausgezeichnet mit BEA BlachReport Event Award 2008 in der Kategorie „Corpora-te Event“ wurde die internationale Händlerpräsentation Porsche Cayenne „Days ofMomentum“, die von der Agentur max.sense Marketing für die Porsche AG reali-siert wurde.

Zur Präsentation des neuen Cayenne lud Porsche mehr als 1.500 Händler und Im-porteure aus aller Welt nach Baja California ein. Ziel der Veranstaltung war es, sowohlWeiterentwicklungen als auch neue Technik-Highlights glaubwürdig zu vermitteln. Ne-ben dem exklusiv gebuchten 5-Sterne-Resort stellte ein mitten in der Wüste liegen-des Areal die zentrale Location dar – ein mexikanisches Dorf wurde detailgetreu nach-gebaut. Die Präsentation selbst fand unter freiem Himmel statt – eine kraftvoll-rasanteInszenierung im dramaturgischen Wechselspiel von Medien und Live-Elementen mit 30Wildpferden. In den Workshop-Einheiten wurden das Fahrzeug und seine Charakte-ristik in allen Facetten etabliert und dynamisch erlebbar gemacht.

In der Kategorie „Brand Event“ siegte der Beitrag „Fisherman’s Friend StrongmanRun2007“, eingereicht von der Agentur megacult und durchgeführt für CFP Brands GmbH &Co. KG. Die Idee hinter dem Fisherman's Friend StrongmanRun war es, ein einzigar-tiges und spektakuläres Sportereignis zu kreieren, das „in aller Munde“ und für End-verbraucher und Handel gleichermaßen interessant ist. Gemäß dem Markenclaim „Sindsie zu stark, bist du zu schwach“ wurde ein Hindernisrennen – „der stärkste Lauf allerZeiten“ – entwickelt.

Bei den Motivationsevent ging die Vetriebs-Integrationsveranstaltung von Bayer Sche-ring Pharma als Sieger durchs Ziel. Die Einreichung stammte von der Agentur stagg &friends, die das Projekt gemeinsam mit der Agentur insglück für Bayer Vital realisierte.

Aufgabe für dieses Projekt war die kommunikative Begleitung der Integration vonBayer- und Scheringmitarbeitern nach der Übernahme von Schering durch die BayerAG sowie die Konzeption der gemeinsamen Kick-off-Veranstaltung für 850 Bayer-und Scheringmitarbeiter der Hauptbereiche Außendienst und Produktmanagement.Als Leitidee für die unterschiedlichen Veranstaltungselemente wurde der Integrations-prozess mit dem gemeinsamen Bau eines neuen Hauses sowie dem anschließendenEinzug in dieses Haus in Analogie gesetzt. Die Phasen des Integrationsprozesseswurden symbolisch – in Theorie und Praxis – mit dem Prozess von Hausbau und-einzug verglichen.

Der „Ball des Sports 2007“, konzipiert und realisiert von der Agentur munich one livecommunications für die Stiftung Deutsche Sporthilfe, bekam den BEA Award in derKategorie „PR-/Medienevent“.

Der Ball des Sports ist eines der bedeutendsten gesellschaftlichen Ereignisse inDeutschland und das wichtigste Charity-Event im europäischen Sport. Anforderung andie Agentur war es, ein Gesamtkonzept zu entwickeln, welches Partner und Sponsorender Stiftung Deutsche Sporthilfe in den Rahmen der Veranstaltung adäquat zurPremiumausrichtung des Balles integriert.

© 2017 BEA BlachReport Event Award

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  • Facebook App Icon
  • Twitter App Icon
  • YouTube Social  Icon